+Willkommen+

Willkommen auf der Homepage vom Meißner-Sparkassen-Cup


              

      Letzte Aktualisierung: 15.06.2022 17:47:54

 

   ++ 221 Teilnehmer beim 2. Scharfenberger Silberlauf++ 

        [++ 26.6.22  42. Sachsenlauf Coswig++

Liebe Läuferinnen und Läufer, 

Wie man durch einen Streckenpostenfehler alle Arbeit zunichte machen kann, hat man beim Lauf in Scharfenberg erlebt. Betroffen hat es die 7 km Strecke, aber besonders die 9,5 km Strecke. Dort haben einige nur 8 km und andere fast 12 km absolviert. 

Aber das ist nicht die erste Laufveranstaltung mit Streckenfehlern und es wird bestimmt nicht die letzte Veranstaltung sein. 

2009: beim Aachener Vitallauf sind 400!! Läufer die falsche Strecke gelaufen. Schuld war ein unachtsamer Streckenposten. Statt 7 km sind sie 11 bis 13 km gelaufen

2017: Kassel-Marathon ist die gesamte Spitzengruppe mit den Top-Läufern falsch abgebogen

Beim Eisenberger Stadtlauf 2020 wurden 700!!! Läufer falsch geschickt

Bei der Punktbewertung auf der 7 km Strecke gab es keine Probleme. Bei der 9 km war die Punktvergabe in einigen Altersklassen  schwierig. Dort habe ich nach den letzten Wettkämpfen die leistungsgerechten Punkte vergeben. (rote Punktzahlen). Ich hoffe, ihr seid damit einverstanden. Eine andere Möglichkeit habe ich nicht gesehen.

 Wir bedanken uns bei Anja Feder und ihrem Team für die Organisation. Trotz Postenfehler war das eine sehr gute Veranstaltung. 130 Kinder im Alter von 2 bis 15 Jahren hat man selten  bei einer Laufveranstaltung gesehen. Ich glaube, fast alle Kinder aus Scharfenberg und Umgebung waren beim Lauf dabei. Im nächsten Jahr geht die 7 km und 9,5 km Strecke richtig rum.

Die Punkte nach dem Lauf in Nossen und Scharfenberg sind  online. 

Bis zum Sachsenlauf eine schöne Sommerzeit

Jürgen Winter


3. Meissner Firmenlauf am 30. September 2022:

Ausschreibung und Information unter:

www.kreissportbund-meissen.de


Ergänzung zur Ausschreibung:

Vergabe der Punkte:

Läuferinnen und Läufer, die das erste Mal am Sparkassencup teilnehmen und Punkte bekommen möchten, 

müssen ihre Teilnahme per Email beantragen. jwinter.laufcup@email.de 

Folgende Angaben sind notwendig: Name, Vorname, Geburtsjahr, Verein oder Wohnort 

.



Hinweise zur Punktvergabe auf den "Nebenstrecken":

Auf allen Nebenstrecken können Punkte vergeben werden. Bei den ausgeschriebenen "Hauptstrecken" werden die Punkte automatisch eingetragen. Bei den "Nebenstrecken" muss der Läufer die Eintragung der Punkte beantragen. Es reicht eine Mitteilung bis 2 Tage nach dem Wettkampf per Email:  jwinter.laufcup@email.de   Die Beantragung gilt für das gesamte Laufjahr! 

Läufer, die in den letzten Jahren den Antrag gestellt haben, werden automatisch für das folgende Laufjahr übernommen.

Wichtiger Hinweis: Es werden nur die Läufer Punkte bekommen, die alle geforderten Daten bei der Anmeldung angeben. (Siehe Datenschutz) Familienname, Vorname, Geburtsjahr, Wohnort oder Sportgemeinschaft.

Zur Zeit (wegen CORONA) auch Wohnanschrift

Datenschutz: 

Für die Anmeldung, Durchführung und Auswertung der Laufveranstaltungen werden von den Läuferinnen und Läufern personenbezogene Daten (Name, Vorname, Geburtsjahrgang, Wohnort oder Sportverein zur Zeit auch Wohnanschrift) erhoben. Auf der Webseite werden in den Ergebnis- und Ranglisten nur Name, Vorname, Geburtsjahrgang, Altersklasse, Wohnort oder Sportverein,  Laufzeit bzw. Punkte veröffentlicht. Mit der Anmeldung zu den Laufveranstaltungen willigt der Teilnehmer in die Veröffentlichung der Daten auf der Webseite und im jährlichen Ergebnisheft ein.                                                      


     Besucher online:             5                                                             

    Besucher heute:         146   

     Besucher gestern:       145 

     Gesamtbesucher:   563739             

 

                                                                                                   

Nach oben